Anwendungsbereiche


TCM
TUINA & ERNÄHRUNGSCOACHING

  • Wechseljahrbeschwerden
  • Antriebslosigkeit & Burnout & Depression
  • Gewichtsreduktion
  • Stressabbau
  • Verkühlung & Husten (akut, chronisch)
  • Verdauungsbeschwerden wie Reflux, Durchfall, Verstopfung & Gastritis
  • Ein- und Durchschlafstörungen, starkes Schwitzen
  • Schulter-, Nackenverspannung sowie hartnäckige Kopfschmerzen  & Migräne
  • Unterstützend bei Candida, Leaky Gut Syndrom & Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Emotionales Ungleichgewicht (Trauer, Grübeln, Angst, Wut, ewiges Gedankenkarussel)

Es gibt für alles einen Ursprung!
Jeder Mensch is(s)t anders!

Die TCM Ernährung basiert auf der thermischen energetischen Wirkung jedes einzelnen Nahrungsmittels. In der TCM sind Lebensmittel – richtig nach Konstitutionstypen eingesetzt – gleich Heilmittel, und verhelfen unserem Körper und unserer Seele zur Genesung, Stärkung und LEBENSFREUDE, um wieder ein Gespür für uns zu bekommen, was uns gut tut!

ENERGETIK
BACHBLÜTEN

  • Innere Anspannung
  • Unsicherheit
  • Überforderung (Job, Schule,…)
  • Orientierungslosigkeit – Zielsuchende
  • Verarbeitung von Schicksalsschlägen
  • Verlust der Lebensfreude
  • Entscheidungsschwierigkeiten
  • Hilfe bei stress- oder emotional bedingtem Essverhalten
  • Förderung des Durchhaltevermögens (zb beim Abnehmen)
  • Prüfungsangst
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Blackout
  • Gedankenkreisen
  • Niedrige Selbstachtung
  • Schuldgefühle

Bachblüten stellen eine Hilfestellung zur Erreichung der körperlichen/seelischen Balance dar. Richtig angewendet, sind sie auch zusätzlich ideale Begleiter für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und zur Entfaltung und Stabilisierung des eigenen Potentials.

Alle Anwendungen dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte, ersetzen aber keine schulmedizinische Behandlung beim Arzt oder Therapeuten.

Sie haben Fragen?
TUINA-Kontaktformular